Camerata

18. A-cappella Festival

A-cappella Festival
Datum/Uhrzeit 08.03.15 20:00  - 08.03.15 22:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Camerata
Adresse Am Kirchplatz 1
26382 Wilhelmshaven
Kontakt www.pumpwerk.de
Ausrichter Kulturzentrum Pumpwerk
reduzierte Karten

Unsere Mitglieder und Kunden erhalten reduzierte Karten über die Website des Kulturzentrum Pumpwerk im Bereich Sponsorentickets mit dem Passwort "Ton" auf www.pumpwerk.de

Veranstaltungsdetails

Das 18. A-cappella-Festival des Pumpwerks präsentiert in der Christus- und Garnisonkirche mit CAMERATA die mystischen Stimmen aus Weißrussland mit ihrem Programm "Between Heaven and Earth". Präsentiert wird das Konzert von der Volksbank Wilhelmshaven und Reichelt Elektronik.

Camerata, das sind sieben professionelle Sängerinnen und Sänger. Sie haben an Musikhochschulen in Weißrussland und Russland studiert und sind heute alle Mitglieder der weißrussischen Philharmonie in Minsk.
In ihrem neuen Programm „Between Heaven and Earth“ entführt uns Camerata in eine geheimnisvolle Welt von Sound und Harmonie. Nie gehörte Wunderklänge lassen vor dem geistigen Auge Bilder entstehen. Man glaubt zu schweben. Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise in die Welt der Fantasie - zwischen Himmel und Erde!

Ihren Kompositionen, die vor allem slawische Wurzeln haben, haftet ohnehin etwas Mystisches an. „Between Heaven and Earth“, ist eine symphonische Dichtung über die Entstehung der Welt. Die Musik Cameratas ist aber auch durchwoben von anderen Musikstilen, so begegnen uns in ihren Werken Elemente aus Jazz, Folk, Klassik, Pop und orthodoxen Gesängen. Wir erleben Stimmen, die wir noch nie gehört haben. Stimmen, die bezaubern, begeistern und davontragen.

Ihre Einzigartigkeit lässt staunen und verursacht Gänsehaut. Cameratas verblüffende stimmliche Vielfalt bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Camerata ist seit 2001 jährlich zwei- bis dreimal auf Tournee in Mitteleuropa.
Die Konzerte der vier Frauen und drei Männern aus Minsk bereiten dem Publikum dabei immer wieder aufs Neue „Göttliche Momente“.

Wer Camerata bei einem ihrer Fernsehauftritte, zum Beispiel in der Sendung „Weihnachten in Europa“ des Bayerischen Rundfunks, wo die Gruppe im Chorraum einer Kirche fast die Steine zum Schwingen brachte, sehen konnte, der weiß, welches Erlebnis einem Live-Konzert-Besucher bevorsteht. Camerata hat zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und wurde auf Festivals
jeglicher Couleur (Klassik, Folklore, Spiritual, Avantgarde, Jazz, Blues und Rock) vom Publikum begeistert gefeiert.