Bilanzpressekonferenz

Wilhelmshaven, 27.02.2020

  • Bilanzsumme steigt auf 458 Millionen Euro
  • Deutliches Wachstum beim Provisionsüberschuss
  • Kundeneinlagen und Forderungen an Kunden haben im zweistelligen Bereich zugelegt