Kooperationsvertrag mit dem STV Voslapp

Wilhelmshaven, 16. Juli 2014

  • Exklusive Kooperation zwischen STV Voslapp und Volksbank Wilhelmshaven
  • Langfristige Unterstützung aller angebotenen Sportarten

"Die Zukunft liegt im Norden", so lautete der Slogan der Volksbank Wilhelmshaven, als sie vor rund drei Jahren ihre Geschäftsstelle im Stadtteil Voslapp nach kurzem Umbau als eine der modernsten Bankfilialen Norddeutschlands wieder eröffnete. „Wir wollten mit diesem Schritt Zeichen setzen und uns ganz klar zum Norden der Stadt bekennen.“, sagt Martina Endres, Prokuristin der Bank, rückblickend. Als Bank vor Ort sehe man sich gegenüber seinen Mitgliedern und Kunden verpflichtet. „Dass wir als einzige Bank vor Ort noch persönliche Beratung und klassischen Service am Bankschalter anbieten ist Teil unseres gelebten Förderauftrags.“, so Endres weiter.

Die enge Verbindung zum Stadtteil wurde besonders deutlich, als der STV Voslapp bezüglich einer Kooperation auf die Volksbank zukam. Der Verein wünsche sich eine langfristige Partnerschaft, von der beide Seiten profitieren.

Der STV Voslapp, gegründet im Jahr 1949, deckt mit seinen zahlreichen Sparten sowohl den Breitensport alsauch Randsportarten ab. Grund genug für die Bank, eine Verbindung einzugehen. „Uns war wichtig, mit einem Sponsoring unterschiedliche Sportarten zu unterstützen und uns nicht auf eine Interessengruppe festlegen zu müssen.“, sagt Martina Endres. Und auch Thorsten Schuster, Vorstandsvorsitzender des STV Voslapp, freut sich: „Es ist schön mit der Volksbank Wilhelmshaven einen Partner gefunden zu haben, der unsere Werte teilt und für den Stadtteil einsteht.“

Martina Endres